Fordern Sie eine Demo anTop
E-Commerce

Zahlungslösungen auf B2B-Marketplaces

Shared onLogo FacebookLogo TwitterLogo PinterestLogo Linkedin
Zahlungslösungen auf B2B-Marketplaces

B2B-Marketplaces sind zu unverzichtbaren Plattformen für Verkäufer geworden, die ihre Reichweite vergrößern und Zugang zu neuen Kunden erhalten möchten. Neben der erhöhten Sichtbarkeit haben Verkäufer auch die Möglichkeit, von integrierten Zahlungslösungen auf diesen Marketplaces zu profitieren. In diesem Artikel beleuchten wir die Vorteile für Verkäufer, auf B2B-Marketplaces zu verkaufen, und konzentrieren uns dabei auf effektive Zahlungslösungen, die die Transaktionen vereinfachen. Wir werden uns mit den verschiedenen Zahlungsoptionen, der Bedeutung von Vertrauen und Sicherheit und den verschiedenen Tools zur Verwaltung von Geldströmen befassen.

Optimieren Sie Ihre Verkäufe und vereinfachen Sie Ihre Transaktionen, indem Sie auf unseren B2B-Marketplaces verkaufen

Inhaltsübersicht

1. Zugang zu einem erweiterten Kundenstamm:

Einer der Hauptvorteile für Verkäufer, sich einem B2B-Marketplace anzuschließen, ist der Zugang zu einem bereits etablierten Kundenstamm, der es ihnen ermöglicht, ihre Reichweite zu vergrößern und eine größere Anzahl potenzieller Käufer zu erreichen

Laut einer Marktstudie eines B2B-Datenanalyseunternehmens aus dem Jahr 2022 wurde festgestellt, dass Verkäufer, die sich einem B2B-Marketplace anschließen, von einer deutlichen Steigerung ihrer Sichtbarkeit und ihrer Verkaufschancen profitieren. Im Durchschnitt verzeichneten die Verkäufer nach dem Beitritt zu einem B2B-Marketplace ein Umsatzwachstum von 35 %.

Durch die Nutzung dieses erweiterten Kundenstamms, d. h. Tausender potenzieller B2B-Käufer, können Verkäufer ihr Verkaufspotenzial maximieren.

2. Vereinfachung von Transaktionen durch integrierte Zahlungslösungen:

B2B-Marketplaces bieten integrierte Zahlungslösungen an, die die Transaktionen zwischen Käufern und Verkäufern vereinfachen. Indem sie verschiedene Zahlungsoptionen wie Kreditkarten, Banküberweisungen oder Sonderzahlungen (Abschlagszahlungen, Abonnementzahlungen oder Ratenzahlungen) anbieten, können Verkäufer den Zahlungsvorlieben ihrer Kunden entgegenkommen. 

In letzter Zeit hört man viel über das Modell "Buy Now Pay Later". Dieses System wird im B2B-Handel immer beliebter, da es den Käufern die Möglichkeit bietet, ihre Bestellungen zu einem späteren Zeitpunkt zu bezahlen. Was sind die Ergebnisse? Die Käufer profitieren von mehr Flexibilität, während den Verkäufern eine sichere und pünktliche Zahlung garantiert wird.

All diese verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten vereinfachen den Kaufprozess, verringern die Reibung und erhöhen die Chancen, einen Verkauf abzuschließen.

3. Mehr Vertrauen und Sicherheit für Verkäufer:

Laut einer aktuellen Studie von Spoking Polls halten 57 % der B2B-Verkäufer die Zahlungssicherheit für einen Schlüsselfaktor, wenn sie sich für den Verkauf über einen Marketplace entscheiden.

B2B-Marketplaces sind sich der Bedeutung dieses Faktors bewusst und bemühen sich, ein vertrauensvolles Umfeld zu schaffen, um Verkäufern ein Gefühl der Sicherheit zu vermitteln und finanzielle Risiken zu verringern.

Einige Marketplaces bieten:

4. Vereinfachte und autonome Verwaltung der Finanzströme:

B2B-Marketplaces können Tools für die Verwaltung von Finanzströmen bereitstellen, um die Buchhaltung und die Verwaltung von Zahlungen zu erleichtern. So erhalten die Verkäufer einen zentralen Zugriff auf ihre Transaktionen, einen Echtzeit-Überblick der getätigten Zahlungen und Reporting-Tools für eine bessere Finanzanalyse. Mit diesen Funktionen lässt sich das Finanzmanagement optimieren und wertvolle Zeit sparen.

Nehmen wir ein konkretes Beispiel: Auf einem B2B-Marketplace, der sich dem Verkauf von Elektronikprodukten widmet, haben die Verkäufer die Möglichkeit, auf ein personalisiertes Dashboard zuzugreifen, das ihnen einen vollständigen Überblick über ihre Verkäufe, ausstehenden Zahlungen und Geldflüsse verschafft. So können sie ihr Geschäft effizient verwalten und fundierte Entscheidungen treffen.

Zahlungslösungen auf B2B-Marketplaces bieten Verkäufern zahlreiche Vorteile. Durch den Beitritt zu einem Marketplace erhalten Verkäufer Zugang zu einem größeren Kundenstamm, vereinfachte Transaktionen durch integrierte Zahlungslösungen, das Vertrauen und die Sicherheit, die die Plattform bietet, sowie Tools für die Verwaltung der Finanzströme, mit denen sie ihr Geschäft optimieren können. Durch die Nutzung dieser effizienten Zahlungslösungen können Verkäufer ihre Verkäufe ankurbeln, ihren Kundenstamm erweitern und Transaktionen vereinfachen, während sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Verwandte Artikel

Image Erfolgreich online verkaufen: Die besten B2B-Tools!

Erfolgreich online verkaufen: Die besten B2B-Tools!

Image Ein verbessertes Kundenerlebnis anbieten bedeutet, Ihre Verkäufe anzukurbeln!

Ein verbessertes Kundenerlebnis anbieten bedeutet, Ihre Verkäufe anzukurbeln!

Image Der Einfluss von Meinungen und Bewertungen auf B2B-Verkäufe

Der Einfluss von Meinungen und Bewertungen auf B2B-Verkäufe