Top
Logo Business VirtualExpo
E-Commerce

Vergleich von Online-Zahlungslösungen für B2B

284 Aufrufe
Shared onLogo FacebookLogo TwitterLogo PinterestLogo Linkedin
Vergleich von Online-Zahlungslösungen für B2B

Ob Sie die Effizienz Ihrer Transaktionen steigern, Ihre Betriebskosten senken, die Verwaltung wiederkehrender Zahlungen vereinfachen oder Ihren Kunden ein reibungsloses Zahlungserlebnis bieten möchten - unser umfassender Vergleich hilft Ihnen bei der Auswahl der für Ihr B2B-Unternehmen am besten geeigneten Lösung für elektronische Zahlungen. 

Durch unseren Artikel erfahren Sie, wie elektronische Zahlungslösungen Ihr B2B-Geschäft verändern können, und lernen die Vorteile eines dynamischen B2B-Marketplaces im Hinblick auf die Zahlungsabwicklung kennen.

Entdecken Sie unsere benutzerfreundlichen Marketplaces

Inhaltsübersicht

1. Die Vorteile elektronischer Zahlungslösungen für B2B-Unternehmen

Elektronische Zahlungslösungen bieten viele Vorteile für B2B-Unternehmen. 

Hier sind einige davon:

Jüngsten Statistiken zufolge werden Transaktionen bis zu 65 % schneller abgewickelt, die Verwaltungskosten können um 30 % gesenkt werden und 87 % der B2B-Käufer ziehen es vor, mit Anbietern zusammenzuarbeiten, die elektronische Zahlungsoptionen anbieten.

Wir raten Ihnen dringend, sich für eine Online-Zahlungslösung zu entscheiden, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, um diese Vorteile zu nutzen. Um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, empfehlen wir Ihnen mehrere Lösungen.

2. Ausführlicher Vergleich der verschiedenen für B2B verfügbaren Online-Zahlungslösungen

In diesem Teil stellen wir Ihnen die sechs beliebtesten und für B2B-Unternehmen verfügbaren Lösungen für Online-Zahlungen vor.

  1.  PayPal Commerce Platform:
  1. Stripe:
    • Vorteile: Leistungsstarke API für individuelle Integration, robuste Transaktionssicherheit, Funktionen für wiederkehrende Zahlungen und Rechnungsstellung, wettbewerbsfähige Preise.
    • Nachteile: Einige Dienste erfordern möglicherweise technische Fähigkeiten für die Implementierung, eine strenge Überprüfung der Einhaltung der Stripe-Richtlinien.
  1. Adyen:
    • Vorteile: Akzeptanz von Zahlungen weltweit, Integration mehrerer Kanäle (online, mobil, am Point of Sale), erweiterte Sicherheit, Analyse von Zahlungsdaten.
    • Nachteile: Höhere Preise für kleine Unternehmen, komplizierte Konfiguration für einige erweiterte Funktionen.
  1. Square:
    • Vorteile: einfache Handhabung, flexible Zahlungsoptionen, integrierte Tools für die Verkaufs- und Bestandsverwaltung, transparente Preisgestaltung.
    • Nachteile: Geografische Einschränkung in einigen Ländern, einige Zusatzdienste können zusätzliche Kosten verursachen.
  1. Braintree:
    • Vorteile: Einfache Integration in beliebte Plattformen, erhöhte Sicherheit durch die Funktion "Zahlung in mehreren Schritten", Unterstützung für mobile Zahlungen.
    • Nachteile: Einige Zusatzdienste können zusätzliche Kosten verursachen, die Einrichtung erfordert möglicherweise technische Kenntnisse.
  1. Worldpay:
    • Vorteile: weltweite Zahlungsakzeptanz, vielfältige Zahlungsoptionen, Tools für Risikomanagement, reaktionsschneller Kundensupport.
    • Nachteile: Komplexere Konfiguration für einige erweiterte Funktionen, einige zusätzliche Gebühren können anfallen.

Bitte beachten Sie, dass jede Zahlungslösung ihre eigenen Merkmale und Preise hat. Wir empfehlen Ihnen, Ihre spezifischen Anforderungen, die geografische Reichweite Ihres Unternehmens, die benötigten Funktionen und die damit verbundenen Kosten zu bewerten, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

3. Die Vorteile, auf einem B2B-Marketplace zu verkaufen, um von der in den Marketplace integrierten Online-Zahlungsmethode zu profitieren

Der Verkauf auf einem B2B-Marketplace kann Ihnen eine Reihe von Vorteilen bieten, insbesondere im Hinblick auf die in die Plattform integrierte Online-Zahlungsmethode. 

Hier sind ein paar Gründe, weshalb Sie sich eingehender mit dem Thema Marketplace befassen sollten:

Auf einem B2B-Marketplace können Sie als Verkäufer von diesen Vorteilen profitieren und Ihre Online-Zahlungsvorgänge durch die Integration der Zahlungslösungen der Plattform vereinfachen. Dadurch können Sie sich besser auf Ihr Wachstum konzentrieren und Ihren Kunden ein optimales Zahlungserlebnis bieten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass E-Payment-Lösungen für B2B-Unternehmen eine höhere Effizienz, eine vereinfachte Verwaltung der Zahlungen und eine reibungslose Erfahrung bieten. Durch die Wahl der richtigen Lösung und die Erkundung der Möglichkeiten, die B2B-Marketplaces bieten, können Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken und ihr Wachstum ankurbeln. 

Wie Peter Drucker sagt: "Wo es ein Problem gibt, gibt es auch eine Chance". Welche Wachstumschancen kann Ihr Unternehmen also nutzen, wenn es eine geeignete Online-Zahlungslösung einführt und die Vorteile von B2B-Marketplaces mit integrierten Zahlungsmethoden nutzt?